Polizeigewalt am 4.7.: Demo am Freitag, 10.7.

„Wir machen auch ohne Zähne das Maul auf – Gegen Polizeigewalt!“

Während und nach den von der Polizei provozierten Auseinandersetzungen auf dem Schanzenfest kam es auch wieder zu den (üblichen) Übergriffen durch die Polizei. Ein besonders schwerer Fall ereignete sich in der Budapester Straße. Die dort ansässige St.Pauli Fankneipe „Jolly Roger“ wurde von der Polizei überfallen, wobei es mehrere Verletzte gab. HIER gibt es einen Bericht über die Ereignisse dort. Bereits am Montag nach dem Schanzenfest kam es als Reaktion auf die Übergriffe zu einer Spontandemo zum PK 16 (Lerchenwache) im Schanzenviertel, an der sich bis zu 200 Menschen beteiligten. Am Freitag, den 10.7. wird im Anschluss an das Spiel St.Pauli gegen Hearts of Midlothian eine erneute Demo gegen Polizeigewalt stattfinden, die von mehreren Fan-Initiativen und dem Kneipen-Betreiber „Ballkult“ getragen wird. Wir rufen hiermit dazu auf, sich an der Demo zu beteiligen und Solidarität mit den Betroffenen zu zeigen.
Auftakt ist um 21:00 Uhr auf dem Südkurvenvorplatz am Millerntorstadion

Am 12. September diesen Jahres soll erneut das Schanzenfest stattfinden! Mehr dazu erfahrt ihr hier.